Vita Dr. Olaf Conrad

Medienmanager /  Marketing & Sales Executive / Zertifizierter Aufsichtsrat

Dr. Olaf Conrad ist seit Dezember 2017 Managing Director Book Sales und Mitglied der Geschäftsführung der Hamburger Edel AG.

Zuvor unterstützte er von 2014 bis 2017 mit seiner Unternehmensberatung TomorrowsExcellence Kunden aus Verlagen, Kommunikation und Handel in Contentstrategien, Organisationsprojekten und in der Neu-Ausrichtung von Markting & Sales. Parallel war Conrad von 2015 bis 2017 als Geschäftsführer der Deutschen Zeitungstreuhand in Zukunftsfragen des News Publishing aktiv.

Olaf Conrad stieg 1991 im Verlagshaus Gruner + Jahr AG & Co. KG  als Trainee ein. Der Diplomkaufmann promovierte über den Einsatz von Künstlicher Intelligenz in der Absatzprognose von Publikumszeitschriften. Über Stationen als Vertriebsleiter und Werbeleiter für die GEO-Gruppe und G+J-Wirtschaftspresse stieg er 1999 in die STERN-Verlagsleitung auf und war dort als Verlagsleiter STERN, Verlagsleiter ART und Geschäftsführer von NEON für das gesamte Magazin-, Buch-, Merchandising- und Digitalgeschäft der Titel verantwortlich. 2005 wechselte er im Zuge der Gründung des DPV in den Vertriebsbereich von G+J und war von 2007 bis 2013 Sprecher der Geschäftsführung und CEO der DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH.
Als Unternehmensgruppe in der 360° Vertriebsdienstleistung betreute der DPV mit acht Vertriebsfirmen und rund 500 Mitarbeitern an fünf deutschen Standorten die Vertriebsaktivitäten für die Zeitschriftenmarken und digitalen Medien von Gruner + Jahr sowie von rund 150 in- und ausländischen Verlagen über alle relevanten Vertriebskanäle mit einem Umsatz in Höhe von 740 Mio. € und 4,5 Mio. Kundenbeziehungen im Direktgeschäft.
Neben seiner Verantwortung für den DPV war Olaf Conrad u.a. Mitglied der Verlagsgeschäftsführung von G+J-Deutschland, Geschäftsführer des Pressegroßhandelsunternehmen Berliner Pressevertrieb und Geschäftsführer des digitalen Medienanbieters Pubbles (heute Tolino-Media GmbH). 
Olaf Conrad war fünf Jahre im G+J-Innovation-Council tätig, war sechs Jahre der verantwortliche Partner auf Seiten des STERN für den Gründungswettbewerb "StartUp - Deutscher Gründerpreis" und hat Executive Programme an der IMD Business School, Harvard Business School und ESADE Business School besucht. In 2014/15 absolvierte Olaf Conrad das Executive Programm "Zertifizierter Aufsichtsrat" an der Board Academy, getragen von den Partnern PWC, Commerzbank, RAe Beiten Burkhardt, CORPFINA und Board Partners.
Über vielfältige Ämter innerhalb des Zeitschriftenverlegerverbandes VDZ – beispielsweise im Vorstand Publikumszeitschriften, als Leiter der VDZ-Arbeitsgruppe ePublishing, oder als Mitglied des Verwaltungsrates der IVW – war er stark in die Gremienarbeit und Verbandspolitik der Branche eingebunden.
Neben seiner Management-Verantwortung ist Olaf Conrad heute Beiratsvorsitzender der Rentablo GmbH, einem Fintech-Startup in Berlin.

 

kressköpfe

XING

LinkedIn

Twitter

olafconrad.blogspot.com


 
Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright: Unternehmensberatung Dr. Olaf Conrad 2016